Unsere Referenzen

Hier sehen Sie unsere Arbeit

In den Kategorien „Architektur“, „Stadtplanung“ und „Freiraumgestaltung“ erhalten Sie hier eine Übersicht über unsere bisherige Arbeit.

Architektur

Restaurierung und Instandsetzung
Bauten der Kultur und gewerbliche Bauten

Stadt Höxter, Restaurierung, Instandsetzung und Umnutzung des denkmalgeschützten Gebäudekomplexes
„Deutsches Haus“ zu einem Geschäftszentrum mit Passage und 2 Kinos im Rahmen der Stadterneuerung Höxter

Neubau einer Seniorenwohnanlage in Warburg
58 Wohneinheiten, Saal, Gemeinschaftsflächen, Fitnessbereich und Tiefgarage
1997 – 1999

Neubau des „Cineplex“ in Warburg
5 Kinosäle mit insgesamt 800 Plätzen, Foyer,
Open-Air-Leinwand und Großparkplatz
1998 – 2001

Erweiterung 2012 und 2018 auf insgesamt 8 Kinosäle

Restaurierung und Instandsetzung des denkmalgeschützten Gebäudes
„Steinernes Haus“ in Borgentreich
Nutzung als Landschaftsstation des Kreises Höxter
1999 – 2000 und 2022 – 2023 Instandsetzung und Restaurierung der Fassade

Instandsetzung und Umnutzung des „Pilgerhofs“
in Bad Sassendorf- Weslarn
Nutzung als Begegnungsstätte und Landjugend-Treff
2006 – 2008

Restaurierung und Instandsetzung der Hofanlage „Haulle“ in Bad Sassendorf
Masterplan für die 14.000 qm große Anlage mit denkmalgeschützten Gebäuden
2008 – 2015
1. Bauabschnitt: Restaurierung des Haupthauses – 2010
2. Bauabschnitt: „Foyer, Scheune, Schmiede“
    Umnutzung des Scheunengebäudes als Versammlungsstätte mit 250     Plätzen
Anbau eines Foyers
Restaurierung des Gebäudes Schmiede – 2012
3. Bauabschnitt: „Wirtschaftsgebäude“
    Umbau und Umnutzung des Wirtschaftsgebäudes
    zum Museum „Westfälische Salzwelten“
    bis Ende 2015

Amtsgericht Warburg
Umbauten und Reparaturen im Innenbereich 2017 – 2019
Restaurierung und Instandsetzung der Fassade 2020 – 2021

Neubau eines „Cineplex“ in Brilon
mit 5 Kinosälen mit 800 Plätzen, Foyer und Außenanlagen
2018 – 2021

Restaurierung und Instandsetzung des Wasserschlosses Schweckhausen
Schlossanlage mit Nebengebäuden, Gräfte und Landschaftspark
seit 2019

Qualitätsvolle Einzelwohnbauten

Warburg, Bürgermeister-Fischer-Straße, Umbau und Erweiterung eines Wohnhauses von 1954 zu einem großzügigen Einfamilienwohnhaus

Warburg, Schöne Aussicht, repräsentatives Wohnhaus mit Wintergarten.

Lichtenau, Ortsteil Kleinenberg, Neubau eines Wohnhauses mit Wintergarten und Bürotrakt

Stadtplanung

Stadt Bad Salzuflen, Rahmenplan historischer Stadtkern sowie denkmalpflegerische Bestandsanalyse

Stadt Beverungen, Rahmenplan „Historischer Ortskern Dalhausen“

Stadt Marsberg, Rahmenplan „Historischer Ortskern Obermarsberg“

Stadt Jöhstadt, erstmalige Aufstellung des Flächennutzungsplanes für das Gesamtgebiet der Stadt, einschließlich begleitender Verfahren (Gesamtfläche: 58 km²)

Stadt Brilon, Bebauungsplan Nr. 122 „Campingplatz“ (Sondergebiet; 22 ha); einschließlich 80.  Änderung des Flächennutzungsplanes, Grünordnungsplanung sowie Umweltbericht

Stadt Brilon, Bebauungsplan Nr. 108 „Erweiterung Industriegebiet Nehdener Weg“ (Gewerbe- und Industriegebiet; 23 ha), einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung und Landschaftspflegerischem Begleitplan

Stadt Marsberg, Bebauungsplan Nr. 4 „Heerfeld III“ (Allgemeines Wohngebiet, 2,3 ha); einschließlich 55. Änderung des Flächennutzungsplanes, landschaftspflegerischer Begleitplanung und naturschutzfachlicher Eingriffsbilanzierung (2019 bis 2022)

Stadt Sundern
Anlegung des Bebauungsplanes L16 „Nordic Park“
Sondergebiet ( 4,5 ha)

Freiraumgestaltung

Gestaltung städtischer Straßen, Wege und Plätze

Stadt Brilon, 16 Ortschaften der Stadt Brilon Städtebauliche, bauliche und ökologische Bestandsaufnahme und Bewertung der Dörfer bzw. Ortschaften mit Verbesserungsvorschlägen und Prioritätenrangfolge für Maßnahmen

Stadt Beverungen, 9 Ortschaften der Stadt Beverungen Städtebauliche, bauliche und ökologische Bestandsaufnahme und Bewertung der Dörfer bzw. Ortschaften mit Verbesserungsvorschlägen und Prioritätenrangfolge für Maßnahmen

Gemeinde Hövelhof, 3 Ortschaften der Gemeinde Hövelhof Städtebauliche, bauliche und ökologische Bestandsaufnahme und Bewertung der Dörfer bzw. Ortschaften mit Verbesserungsvorschlägen und Prioritätenrangfolge für Maßnahmen

Stadt Medebach, Dorfentwicklungskonzept Ortsteil Medelon

Stadt Medebach, Dorfentwicklungskonzept Ortsteil Oberschledorn

Gemeinde Bad Sassendorf, Entwicklungsstudie Weslarn

Stadt Marsberg, Dorfentwicklungskonzept Ortsteil Udorf

Stadt Marsberg,
Dorfentwicklungskonzept Padberg,
Dorfentwicklungskonzept Oesdorf

Gemeinde Altenbeken, Dorfentwicklungsplan Schwaney

Stadt Paderborn, Dorfentwicklungskonzept Dahl

Stadt Lichtenau, Dorfentwicklungskonzept Herbram und Herbram-Wald

Stadt Warburg, Dorfentwicklungskonzept Ossendorf

Stadt Beverungen,
Dorfentwicklungskonzept Wehrden,
Dorfentwicklungskonzept Haarbrück

Stadt Warburg, Gestaltung des historischen Altstädter Marktplatzes mit den Straßen: Am Markt, Josef-Kohlschein-Straße, Am Johannisturm, Büssengasse, Teilstück der Bernhardistraße L 552

Stadt Lichtenau, Gestaltung des historischen Ortskerns mit den Bereichen: Zehntscheune, An der Burg, Rathausplatz, Glockenstraße, Kirchstraße, Schleuderberg, Kösterberg, Mühlenstraße, Nordberg, Am Königshof, Driburger Straße L 817

Gestaltung von Straßen im Rahmen von Dorferneuerungsmaßnahmen

Gemeinde Borchen, Ortsteil Nordborchen, Gestaltung der Mallinckrodtstraße

Gemeinde Borchen, Ortsteil Alfen, Gestaltung der Walburgisstraße

Stadt Borgentreich, Ortsteil Großeneder, Gestaltung der Siegerstraße und der Straße Rosenbrunnen

Stadt Borgentreich, Ortsteil Natzungen, Gestaltung der Heimikstraße und der Deichstraße

Stadt Borgentreich, Ortsteil Körbecke, Gestaltung der Straße „Bockshof“

Stadt Borgentreich, Ortsteil Lütgeneder, Gestaltung der Lindenstraße, Rückbau der ehem. B 64 und Gestaltung der Straße Eckerntor

Stadt Medebach, Ortsteil Medelon, Gestaltung der Ortsmitte: Orkestraße und Orkeaue

Stadt Willebadessen, Ortsteil Fölsen, Gestaltung der Straße Giesenberg

Stadt Beverungen, Ortsteil Herstelle, Gestaltung von Schiffer-, Fähr- und Rothe-Straße nebst Verbindungsgassen zur Weser

Stadt Beverungen, Ortsteil Jakobsberg, Gestaltung der Corveyer Straße und Brunnenweg

Stadt Marsberg, Ortsteil Oesdorf, Gestaltung des Andreasplatzes

Stadt Brilon, Ortsteil Wülfte, Gestaltung der Ortsmitte, d.h. der Wülfter Straße und der Straße Im Wenster

Stadt Warburg, Ortsteil Daseburg, Gestaltung der Alexanderstraße

Gemeinde Altenbeken, Ortsteil Schwaney, Gestaltung der Straße Hellweg, Gestaltung des Marktplatzes, Gestaltung der Osttor-, Westtorstraße K 38

Landschaftspflegerische Planungen

Stadt Brilon, Landschaftspflegerischer Begleitplan zum Bebauungsplan Nr. 113 „Industriegebiet in der Dollenseite“ (Industriegebiet; 23,9 ha)

Stadt Brilon, Landschaftspflegerischer Begleitplan zum Bebauungsplan Nr. 108 „Erweiterung Industriegebiet Nehdener Weg“ (Gewerbe- und Industriegebiet; 23 ha), Ausgleichsfläche des LBP im Tal der Hunderbecke: 10,5 ha

Stadt Brilon, Kernstadt, Grünordnungsplan zum Bebauungsplan Nr. 122 „Campingplatz“ (Flächengröße: ca. 22 ha) einschließlich Ausführungsplanung Pflanzungen

Stadt Jöhstadt, Umweltbericht zum Flächennutzungsplan der Stadt Jöhstadt (Gesamtfläche: 56 km²)

Stadt Olsberg, Ortsteil Elleringhausen, Renaturierung/ Naturnaher Ausbau der Limmercke (1,45 ha), Planfeststellungsverfahren einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung 

Stadt Lichtenau, Ortsteil Atteln, Grünordnungsplan zum Bebauungsplan „Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Auf dem Hohenloh“ (Gewerbegebiet; 2,5 ha)

Außenanlagen- und Freiraumplanung

Stadt Medebach, Ortsteil Medelon, Umgestaltung der Grünfläche an der Orkeaue unter Einbeziehung des Gewässers, Orke

Stadt Olsberg, Kernstadt, Städtische Realschule Olsberg: Entwicklungs- und Gestaltungskonzept für das Gesamtareal, einschließlich Ausführungsplanung

Stadt Beverungen, Ortsteil Wehrden, Restaurierung des Gartendenkmals „Schlosspark Wehrden“ von 1895, Planung und Objektbetreuung

Stadt Borgentreich, Ortsteil Borgholz, Konzept zur Entwicklung der Talaue des Jordan-Baches im Rahmen des Ziel 2-Programmes des Landes NRW

Stadt Borgentreich, Gestaltung des Platzes der Kulturen

Stadt Willebadessen, Gestaltung der Freianlagen und des Schulhofes des Familienzentrums

Stadt Willebadessen, Gestaltung des Schulhofes der Eggeschule in Peckelsheim

Schloss Schweckhausen, Gestaltung des Schlosshofes des Wasserschlosses Schweckhausen

Bad Driburg, Gestaltung des innerstädtischen Areals Mühlentor, am Katzohlbach und Dringenberger Straße

Architektur-Projekte

Städtebau-Projekte

Freiraum-Projekte

Gemeinsam gestalten

Melden Sie sich mit Ihrer Anfrage. Wir freuen uns auf Sie!

archbeltz@gmx.de
Sternstraße 50, 34414 Warburg
(056 41) 17 84

14 + 15 =